Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

 

 

 


Therapeutenkompetenz durch Highspeedcoaching

2-tägiges Seminar an der Paracelsus Heilpraktikerschule Zürich

 

Termin:24./25.11.2017

Veranstaltungsort: Paracelsus Schule Zürich, Berninastraße 45, Örlikon

 

 

 

Eröffnungsvortrag für das Arbeitsjahr der Heilpädagogischen Gesellschaft

Mein Herz ist doch kein Nadelkissen – Tipps für mehr Souveränität und Gelassenheit bei Kränkungen

 

Termin: 20.9.2017, 19.30

Veranstaltungsort: VS Altach

 

 

 

 


Konstruktiver und humorvoller Umgang mit Kränkungen

Wie verbale Attacken keine blauen Flecken auf der Seele hinterlassen

Herzbluten Isabel

Seminar: Donnerstag, 2. November von 14 - 20 Uhr

Dieses Anti- Kränkungsseminar zeigt Ihnen auf, welche Verhaltensweisen aus dem Drücken Ihrer „Roten Knöpfe“ resultieren (Fight-Flight-Freeze), in welche Gefühlslagen (Aggression-Depression-Kompensation) und körperliche Folgesymptome Sie rutschen können und wie Sie wieder in Ihren Resilienz- Zustand kommen.

„Denn jede Krankheit ist eine Kette von Kränkungen!“ (Bernd Nietsche)

Durch die Arbeit mit lösungsorientierten Coaching- Tools, Mental- und Imaginationsübungen wird Ihr Selbstwertgefühl gestärkt, Sie können Verbale-Attacken-Situationen souveräner meistern und lernen Abgrenzungstechniken (Aktivierung Ihres „Inneren airbags“ um sich vor Kränkungen zu schützen).

Auch das Hineinspüren in die Rolle des Gegenübers wird thematisiert.

 

Bist du schon einmal geFRIKt worden?

Also: F allen gelassen? R ausgeschmissen? I gnoriert? K lein gehalten?

Das alles sind Kränkungen, Brockenkonflikte, die manchmal schwer zu verdauen sind. Sind sie doch mit Ungläubigkeit, Scham, Schuld, Wut, Enttäuschung oder Verzweiflung verbunden. Man „klebt“ an ihnen und weiß, ich sollte loslassen.

Loslassen, loslassen...grrr...weiß ich...aber wie? Ein Seil, das durch meine Handflächen scheuert und das Handinnere blutig aufreißt, lass ich auch los. Und WIE schnell.

Doch Herzbluten wird oft auf lange Zeit weggeschoben, macht es doch vorerst keine körperlichen Schmerzen. „Wird schon“....tröstest du dich.

Doch mentale und emotionale Anhaftung an eine Person, ein Erlebnis, eine Aussage ist nicht auf Knopfdruck „loslassbar“. Kränkungsverarbeitung ist ein Prozess.

Techniken, die dir helfen, deine Stimmung/ deine Befindlichkeit zu verbessern und dich mit der Vergangenheit zu versöhnen, kannst du am Donnerstag, 2. November 2017 in dem Seminar: "Konstruktiv-Humorvoller Umgang mit Kränkungen" erlernen.

Ziel ist es, dass du die Gewissheit erlangst in Zukunft gelassener und abgeklärter zu reagieren... quasi ein „dickeres Fell“ zu bekommen.

 

Wann: Naturheilzentrum Jäger, Frickenescherweg 5, A- 6922 Wolfurt

Veranstaltungsort: Naturheilzentrum Jäger, Frickenescherweg 5, A- 6922 Wolfurt

Referentin: Dipl. päd. Doris Jäger, Naturheiltherapeutin und Gesundheitscoach

Kosten: 170.- incl. Abendessen, Kaffee und Kuchen

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0043/650 614 5301

 

 


 

Stark im Traineralltag  - 17./18.Oktober 2017

Mein "ANGEBOT" für die WIFI-Trainerakademie

 

Diese Akademie stärkt ihre Trainer in Kontextkompetenz,didaktischer Kompetenz, sozialer Kompetenz sowie Selbstkompetenz. Die hohe Qualität der WIFI Trainer ist dadurch gewährleistet.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Pädagogische Hochschule in Feldkirch

Früher STUDENTIN - Jetzt REFERENTIN im Bereich Professionalisierung, Teamentwicklung, Haltung.

 

 

2-tägiges Seminar: Lerncoaching- Coachinggespräche-  Coachingtools

am 10.11.2017 und 26.1.2018

SCHILF - Schulinterne Lehrer/innenfortbildung
SCHILF Veranstaltungen unterstützen standortspezifische und schulübergreifende Entwicklungsprozesse.

https://docs.google.com/…/1W74a9ZmJOETNT3_3A04lgqxn…/pubhtml

www.ph-vorarlberg.ac.at/

 


Konstruktiver und humorvoller Umgang mit Kränkungen

Wie verbale Attacken keine blauen Flecken auf der Seele hinterlassen

Herzbluten Isabel

Seminar: Samstag 27.05.2017 von 10 - 16 Uhr

Dieses Anti- Kränkungsseminar zeigt Ihnen auf, welche Verhaltensweisen aus dem Drücken Ihrer „Roten Knöpfe“ resultieren (Fight-Flight-Freeze), in welche Gefühlslagen (Aggression-Depression-Kompensation) und körperliche Folgesymptome Sie rutschen können und wie Sie wieder in Ihren Resilienz- Zustand kommen.

„Denn jede Krankheit ist eine Kette von Kränkungen!“ (Bernd Nietsche)

Durch die Arbeit mit lösungsorientierten Coaching- Tools, Mental- und Imaginationsübungen wird Ihr Selbstwertgefühl gestärkt, Sie können Verbale-Attacken-Situationen souveräner meistern und lernen Abgrenzungstechniken (Aktivierung Ihres „Inneren airbags“ um sich vor Kränkungen zu schützen).

Sie erforschen Ihren Inneren Kritiker und lernen, ihn in die Schranken zu verweisen.

Auch das Hineinspüren in die Rolle des Gegenübers wird thematisiert, incl. humorvoller Tipps für witzige, schlagfertige Antworten anstatt der üblichen Rechtfertigungen.

Bist du schon einmal geFRIKt worden?

Also: F allen gelassen? R ausgeschmissen? I gnoriert? K lein gehalten?

Das alles sind Kränkungen, Brockenkonflikte, die manchmal schwer zu verdauen sind. Sind sie doch mit Ungläubigkeit, Scham, Schuld, Wut, Enttäuschung oder Verzweiflung verbunden. Man „klebt“ an ihnen und weiß, ich sollte loslassen.

Loslassen, loslassen...grrr...weiß ich...aber wie? Ein Seil, das durch meine Handflächen scheuert und das Handinnere blutig aufreißt, lass ich auch los. Und WIE schnell.

Doch Herzbluten wird oft auf lange Zeit weggeschoben, macht es doch vorerst keine körperlichen Schmerzen. „Wird schon“....tröstest du dich.

Doch mentale und emotionale Anhaftung an eine Person, ein Erlebnis, eine Aussage ist nicht auf Knopfdruck „loslassbar“. Kränkungsverarbeitung ist ein Prozess.

Wichtig dabei, dass man sich als erstes bewusst macht, welche Wertverletzung stattgefunden hat. Überlege mal für dich: Welcher (Werte-)Begriff würde deine Beleidigung, Beschämung, Eifersucht, Demütigung, Verbitterung am besten beschreiben... Was würdest du wollen oder brauchen?

Techniken, die dir helfen, deine Stimmung/ deine Befindlichkeit zu verbessern und dich mit der Vergangenheit zu versöhnen, kannst du am Samstag, 27.5.2018 in dem Seminar: "Konstruktiv-Humorvoller Umgang mit Kränkungen" erlernen.

Ziel ist es, dass du die Gewissheit erlangst in Zukunft gelassener und abgeklärter zu reagieren... quasi ein „dickeres Fell“ zu bekommen.

 

Wann: Naturheilzentrum Jäger, Frickenescherweg 5, A- 6922 Wolfurt

Veranstaltungsort: Naturheilzentrum Jäger, Frickenescherweg 5, A- 6922 Wolfurt

Referentin: Dipl. päd. Doris Jäger, Naturheiltherapeutin und Gesundheitscoach

Kosten: 170.- incl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0043/650 614 5301

 


16487440 1428339817210483 731264461686808529 o

"Kränkungen machen krank!"

Ich bin dabei...bei der Sommerakademie der Nicolas Ctas Fitz in Meran!!! Als Dozentin des Fach-Lehrgangs Systemischer GesundheitsCoach & ResilienzTrainerin (CTAS).

Was wir alle wollen: Widerstandsfähigkeit in Bezug auf Belastungen, Krisen, Kränkungsgeschehen.... Denn Krankheit resultiert aus unbewussten Dynamiken, die sich in körperlichen Symptomen mitteilen.

Wichtige Bestandteile in der Wissensvermittlung des St. Galler Coachingmodells sind u.a. die Bedeutungsfunktionen von Symptomen und die Wirkung von "Angst" als krankmachende Dynamik. Mittels der methodischen Grundlage von Dr.Milton Erickson sind Sie anschließend in der Lage, sich von Nicht-Nützlichem zu lösen, indem Sie Handlungsanweisungen an unbewusste Teile richten und ein von der "Seele" erwünschtes Wachsen erlangen.

Alle Details zur Fach-Ausbildung C&B hier.
Anmeldung hier.
Alle Details zum Fach-Lehrgang Gesundheitscoach und Resilienztrainer hier.
Anmeldung hier.

 


Voll Klasse

 

„Voll Klasse!“ – Coaching im Unterricht

Coaching im Bildungswesen im Vormarsch

Moderne Lehrer coachen, beraten und motivieren ihre Schüler hinsichtlich ihrer Entscheidungs- und Stärkenfindung, hinsichtlich ihrer Zielsetzung und Konfliktlösungskompetenz.

In diesem Workshop werden verschiedene Coaching - Interventionen für Lehrer für Schüler vorgestellt und ausprobiert. Je nach Zielsetzung und Methode kann das Coaching von Schülern in Einzelgesprächen oder in Gruppenarbeit erfolgen. Die Coachingtools können in die laufende Unterrichtsarbeit integriert oder außerhalb der Klassenzeit durchgeführt werden.

Termin: Mittwoch 1. Februar 2017 von 14:00 – 17:00
Ort: Naturheilpraxis Jäger, Frickenescherweg 5, 6922 Wolfurt

Veranstalter: Heilpädagogische Gesellschaft Vorarlberg
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Workshop Doris Jaeger

 

Voll Klasse - Coachingtools für den Unterricht

Workshop

 

 

Interessant für Pädagogen aller Schulstufen!

 

Achtung: WIEDERHOLUNG am Mittwoch 1.2.2017 von 14 - 17 Uhr

im Natur-und Coachingzentrum Jäger!!

 

  

 

 

 

 


 

13445806 1741962432718591 6176632132777816481 nWeiterbildungstage vom Verband für Qualität im Coaching

28./29.10. 2016 im Kulturbahnhof Kassel

Miteinander und voneinander lernen – Qualität umsetzbar machen

Persönliche Weiterbildung und Weiterentwicklung sind für uns wichtige Grundpfeiler, um Qualität im Coaching durch menschliche Beziehungen voranzubringen. Wir sind ein aktiver Verband. Unser Netzwerk lebt vom Austausch und der Erfahrung der einzelnen Mitglieder, aber auch von Impulsen aus der Praxis, sowie der Forschung und Wissenschaft. Wir unterstützen Menschen dabei, sich zu entwickeln. Wir helfen uns gegenseitig, um besser zu werden.

Der Verband lädt Sie als Mitglied ein, zweimal jährlich an Weiterbildungstagen teilzunehmen.


JD C SavetheDateProgramm Kassel 1
• Gegenseitiger Austausch
• Aufbau Ihres persönlichen Netzwerks
• Aktive Kooperationen und kollegiale Unterstützung
• Aktuelle Weiterbildungs-Impulse
• Als Mitglied haben Sie Zugang zu vergünstigten Angeboten des Verbandes

Themen:
• Weiterentwicklung der eigenen Coachpersönlichkeit
• Neue Methoden und Ansätze aus der Forschung
• Organisation und Optimierung der Coachingtätigkeit
• Positive Psychologie und weitere

 

 

 


5 Jahre Naturheil-und Coachingzentrum Jäger

Privée am 25. Juni 2016

 



JD termine 031215Heilpädagogischer Kongress 26./27. Mai 2016 im Montforthaus Feldkirch

Ich bin mit dem Workshop "Voll Klasse - Coachingtools für den Unterricht" dabei.

Außerdem haben die Kongressteilnehmer die Möglichkeit Highspeedcoaching für sich zu nutzen. Danke an meine Kollegen/innen aus der Asgodom Coach Akademie, die sich dafür zur Verfügung stellen.

Ich habe sogar die Ehre, die Abschlussrede zu halten. Thema: Nicht nur die Sonne kann strahlen

 


 

Harte Schale - Weicher Kern

Optimierung innerer Persönlichkeitsstrukturen

 

seele 1

Seminar: 27./28. November 2015, jeweils von 10 - 16 Uhr

 

  • Ich will souveräner auf verbale Attacken reagieren!
  • Ich will auch mal Nein-Sagen.
  • Ich will wieder mehr Leichtigkeit spüren, im Fluß sein

 

Dieses Seminar zeigt Ihnen auf, welche Verhaltensweisen aus Kränkungssituationen resultieren, in welche negativen Seelenkonzepte Sie rutschen können und wie Sie wieder in Ihren Resilienzzustand kommen.

 

      Ich arbeite mit:

  • lösungsorientierten Coachingtools
  • Mental- und Imaginationsübungen
  • hypnotherapeutischen Ansätzen
  • Atemtechnik
  • einer psychologischen Version der Akupunktur


    Ziele:

  • Ihr Selbstwertgefühl wird gestärkt
  • Sie können Verbale-Attacken-Situationen souveräner meistern
  • Sie lernen Abgrenzungs- und Vergebungstechniken
  • Sie erforschen Ihren Inneren Kritiker und lernen, ihn in die Schranken zu verweisen
  • Sie vollziehen einen Perspektivwechsel und spüren in die Rolle des Gegenübers hinein
  • Sie lernen Ihren Inneren Ratgaber kennen
  • Sie stärken Ihren Inneren Lebenskünstler

 

Veranstaltungsort: Naturheilzentrum Jäger, Frickenescherweg 5, A- 6922 Wolfurt

Referentin: Doris Jäger, DIE Xundheitscoach und Gesundheitspädagogin, Ganzheitliche Naturheiltherapeutin

Kosten: 470.- incl. Mittagessen, Nachmittagskaffee und Kuchen, Getränke, Obst

Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächtigungsmöglichkeiten in der Nähe!

Teilnehmerzahl: max. 8


Angaben zum Bild:
Fotograf: teclasorg  -  Link zur Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/


 

Style up your BUSINESSInternationale Fachtagung für Coach-Unternehmer im Herbst 2015

Termin: Sa/So 7./8. November 2015 im Naturheilzentrum Jäger in Wolfurt

 

Highlight:

Style up your BUSINESS - kompetenter und erfolgreicher mit der richtigen Kleidung - mit Attraktivitätsanalytikerin Frau Anita Godina

 

                                        


 

Coach Cafe Einladung Wolfurt

Eine Veranstaltung der Asgodom Coach Akademie

Coach Café 

Wir sind für Sie da!!!

Fünf Coaches stehen für Sie und Ihr Coaching-Thema an „Gesprächs- Inseln" bereit.

Alle fünf Coaches wurden persönlich von Sabine Asgodom ausgebildet und arbeiten nach ihrer Methode: dem Lösungsorientierten Kurzcoaching. Die Coaches stehen Ihnen mit Ihrer ganzen Aufmerksamkeit und Expertise zur Verfügung.

Überlegen Sie vorher „Wofür brauchen Sie eine Lösung?"

Manchmal sind die Gedanken eines Menschen in einer Problemtrance blockiert, Lösungswege scheinen unerreichbar, sind nicht einmal ansatzweise zu sehen und genau da sehen wir unsere Aufgabe: Menschen zu begleiten, mit ihnen Ziele zu formulieren und Strategien für die Zielerreichung zu entwickeln und so zu einer eigenen Lösung zu kommen.

Einen persönlichen Sparringpartner in Form eines Coachs zu haben, kann enorm hilfreich sein, indem er Klienten dabei unterstützt, blinde Flecken zu erkennen. Er versteht es, den Zugang zu den klienteneigenen Ressourcen zu schaffen, damit dieser seine persönlichen Stärken mobilisiert.
Angeboten werden Coachings von ca. 30 Minuten. Sie bekommen mindestens ein professionelles Coaching. Gerne können Sie auch vor oder nach Ihrem eigenen Coaching an den anderen Tischen „Mäuschen spielen" und ebenfalls Inspiration aufschnappen.

Ein leckerer Snack sowie zwei Getränke sind im Preis enthalten.


Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! Es gibt nur eine begrenzte Anzahl Plätze.

 

 Kosten:       89.- / 139.- (Klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr)
   
     
Datum:   Samstag, 3.10. 2015, Beginn: 15.00 Uhr (Ende gegen 18 Uhr)
   
     
Wo:   Naturheilzentrum Doris Jäger, Frickenescherweg 5, A- 6922 Wolfurt/Vorarlberg
   
     
Info und Anmeldung:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     

Back2top